CAD Forum - Datenbank mit Tipps, Tricks und Utilities zu AutoCAD, Inventor, Revit und anderen Autodesk-Produkten
CZ | SK | EN | DE
 Besucher: 4389 
Plex.Earth connects AutoCAD and Google Earth

CAD tip CAD Tipp # 8585:

   
Frage CAD 
 %  Platform  Kategorie 
Q - Frage

Punktwolken-Dateiformate im AutoCAD 2013.

A - Antwort AutoCAD 2013 erweitert die Funktionalität von Import großer Datenmengen in Punktwolken. Neben der ursprünglichen Formate LAS, XYB, FWS und FLS, der Befehl PUNKTWOLKENINDEX unterstützt jetzt auch Dateien im ASCII-Format (.XYZ,.TXT,.ASC), Leica-Format (PTG, PTS, PTX) und Topcon-Format (CLR und CL3).

point cloud

ACAD2013
100% *  CAD 
15.4.2012    8943x  
Kommentar   An Freund
Tipp zu: Digg it! Del.icio.us Facebook Technorati StumbleUpon
gilt für: AutoCAD 2013 ·

Siehe auch:
Tipp 12927:Wie kann ich Punktkoordinaten von Excel nach AutoCAD importieren?
Tipp 12915:Wie kann ich mehrere Rasterbilder auf einmal in meine DWG einfügen?
Tipp 11260:Leichtere Schraffur zwischen zwei Polylinien - Hatch2L.
Tipp 9943:Wie kann ich in einer Polylinie einen zusätzlichen Kontrollpunkt hinzufügen?
Tipp 9643:Wie kann ich die Zeichnung spiegeln ohne Spiegelung der Blöcke?


Zurück   Alle andere Tipps Andere Tipps

Werden Autolispprogramme im AutoCAD LT laufen mit CADstudio LT Extension? « | » Autodesk 2013 Produkte - Lokalisierung mit "Language Packs".

CAD:    OS:    Kateg: 
Text:  FAQ   





Benutzen Sie diese Tipps bitte nur aufs eigene Risiko.
CAD Studio haftet nicht bei eventuellen Schäden oder Problemen die durch die Benutzung dieser Tipps entstehen können.