CAD Forum - Datenbank mit Tipps, Tricks und Utilities zu AutoCAD, Inventor, Revit und anderen Autodesk-Produkten
CZ | SK | EN | DE
 Besucher: 3232 

CAD tip CAD Tipp # 12989:

   
Frage CAD 
 %  Platform  Kategorie 
Q - Frage

Woher werden Autodesk Infraworks Gebäude-, Straßen- und Geländemodelle geladen?

A - Antwort Die Funktion Model Builder im Autodesk Infraworks (Teil der AEC Collection) erzeugt geopositionierte 3D-Modelle von Gebäuden, Straßen, Wasserstraßen und Gelände aus einer Vielzahl von Datenquellen. Sie können Gebiete bis zu 200 km2 abfragen. Die Form des abgefragten Gebietes kann aus einer Karte als Rechteck oder Polygon vorgegeben werden, oder die Form kann aus einer SHP-Datei gelesen werden.

Die 3D-Gebäudemodelle werden aus der offenen OpenStreetMap (OSM) geladen. Geländebilder werden aus Bing Maps gelesen, Geländedaten aus verschiedenen Quellen (je nach Region), z. B. SRTMGL1, ASTER, USGS NED.

Beispiel für den Datenabruf im angegebenen Gebiet (Zentrum von Ceske Budejovice, Budweis):

Hinweis: Die Funktion "Model Builder" ist in der älteren Produktversion Infraworks 360 LT nicht verfügbar.

IW
100% *  CAD 
23.6.2021    90x  
Kommentar   An Freund
Tipp zu: Digg it! Del.icio.us Facebook Technorati StumbleUpon
gilt für: Infraworks ·

Siehe auch:
Tipp 12903:RAL-Farbbibliothek (Palette) für Fusion 360 (plus BS, AS, NCS).
Tipp 9260:Wie kann ich die Bildbreite und Bildhöhe unabhängig bearbeiten? (Bild ausrichten)
Tipp 4822:3ds max abstürtzt während Start.


Zurück   Alle andere Tipps Andere Tipps

Ausblenden von Revit-Bemaßungen kleiner als... « | » Einfaches Auffinden von CAD/BIM-Dokumentenreferenzen (einschließlich fehlender) - Reference Explorer

CAD:    OS:    Kateg: 
Text:  FAQ   





Benutzen Sie diese Tipps bitte nur aufs eigene Risiko.
CAD Studio haftet nicht bei eventuellen Schäden oder Problemen die durch die Benutzung dieser Tipps entstehen können.